Angebote zu "Athen" (8 Treffer)

Athen und Attika: Zentrum der antiken Welt - Kl...
4,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Die 40 bekanntesten archäologischen Stätten in ...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die 40 bekanntesten archäologischen Stätten in Athen und Attika:1. Auflage Patrick Schollmeyer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Mit Schild und Schwert für Attika!
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In geschlossener Formation zogen die Athener mit ihren Hopliten-Heeren in den Krieg. Der erhobene Schild wurde dabei nach den Reformen des Kleisthenes auch zum Ausdruck von Bürgerwillen. Wer sich eine Hopliten-Rüstung leisten konnte, der focht auch für neue politische Rechte. Später wurde die Rüstung zum Symbol der Athenischen Demokratie, denn finanzschwache Bürger konnten sie eine Sensation in damaliger Zeit im städtischen Zeughaus leihen. Umso spannender ist mithin die Frage, nach welchen Kriterien und Prinzipien Athen seine Hopliten aushob. Als militärgeschichtliche Fragestellung fand sie bislang wenig Beachtung. Martin Pickelmann schließt diese Lücke auf quellenkritischer Grundlage. Im Zentrum stehen das Aushebungssystem mittels Katalog selbst und die Gründe, warum sich die Athener schließlich von diesem trennten. Wie wurden die Listen zusammengestellt und bekannt gemacht? Wie ging die Musterung der Wehrpflichtigen vor sich? Konnte man sich freistellen lassen und gab es auch kritische Stimmen zu der geübten Praxis? Warum meldeten sich viele freiwillig zum Hoplitendienst? Ausgehend von diesen Detailfragen entsteht das lebendige Bild eines wehrhaften Stadtstaates vor 2500 Jahren, seiner Militärorganisation, Bewaffnung und Kampftaktik, ohne die Athen als die älteste Demokratie der Welt niemals Geschichte geschrieben hätte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Mit Schild und Schwert für Attika! als Buch von...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Schild und Schwert für Attika!:Hopliten und ihre Rekrutierung im Athen des 5. Jahrhunderts vor Christus. 1. Aufl Martin Pickelmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
The Story of Athens als eBook Download von Phil...
32,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(32,49 € / in stock)

The Story of Athens:The Fragments of the Local Chronicles of Attika Phillip Harding

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Nelles Pocket Reiseführer Athen als eBook Downl...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(4,99 € / in stock)

Nelles Pocket Reiseführer Athen:Ausflüge nach Attika Égina Korinth Mykene Náfplio Epidauros Delphi Klaus Bötig/ Wolfgang Josing/ Jürgen Bergmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Nord- und Mittelgriechenland Reiseführer Michae...
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Spannend wie ein Lesebuch, informativ und detailliert wie ein Nachschlagewerk - so präsentiert sich Reisebuchkonvolut ´´Nord- und Mittelgriechenland´´. Die Autoren bieten ein buntes Potpourri aus Hintergrundinformationen, Geschichten über Land und Leute und vor allem wasserdichten Detailinformationen zu allem, was für den Griechenlandreisenden auf seiner Tour durch den nördlichen und mittleren Landesteil unverzichtbar ist: Hinweise zu Unterkünften, Restaurants, Tavernen, Einkaufstipps und natürlich jede Menge Infos zu Sehenswertem, Wandermöglichkeiten und zum Badevergnügen an endlosen Stränden und kleinen Buchten. Vom Ionischen Meer bis zur Türkei, von Makedonien hinunter nach Athen und Attika und natürlich auch die vorgelagerten Inseln im Ionischen und Ägäischen Meer - nichts bleibt unberücksichtigt!

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Dionysos Oriens
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Arbeit ermittelt den wechselseitigen Einfluss von religiösem Fest und gesellschaftlicher Entwicklung im Raum Attika und den angrenzenden Gebieten am Beispiel der Dionysos-Kulte. Die Untersuchung geht davon aus, dass die Struktur der Gesellschaft, die von ihr gefeierten Feste und die darin verehrten Gottheiten ein Kontinuum bilden und damit Veränderungen unterlagen. Demnach stellt nicht nur die Polis eine Entwicklungsstufe der Gemeinschaft dar, sondern auch das von ihr gefeierte Fest und die Vorstellung des Gottes Dionysos. Das Werk geht von der Annahme aus, dass sich die überragende Bedeutung des Gottes Dionysos in Athen im 5. Jh. v. Chr. auf Ursachen zurückführen lässt, die genauer bestimmt werden können. Damit richtet sich das Interesse auf die Ursprünge der religiösen Verehrung dieses Gottes; der gesamten Studie liegt die Konzeption eines werdenden Gottes zugrunde. Zur Lösung dieser Aufgabe wählt der Autor einen interdisziplinären Ansatz, bei dem neben den Disziplinen der Alten Geschichte, der Archäologie und Philologie auch Kunstgeschichte und Religionsgeschichte eingebunden werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot